Natural Running

Barfußlaufen
Laufen im Minimalschuh

Zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

Dieser Präventionskurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen zu 80% bezuschusst.

Termine für Natural Running:

Montags um 18:00 Uhr am Kiessee oder flexibel nach Absprache mit Ihrer Betriebsstätte
Kursbeginn: 15.10.2018

Kursdauer: Jeweils 8 Einheiten a 60min.

Das Barfußlaufen

ist eine sehr gesunde und effektive Weise, präventiv jeglicher Art von Funktionsbeschwerden vorzubeugen oder diese zu beheben.
Das natürliche Dämpfungssystem des Fußes wird beim Barfußlaufen maximal genutzt, da die kurzen Fußmuskeln, sowie die Plantarfaszie gekräftigt werden.
Fußfehlstellungen korrigieren sich.

Dies ist die Grundlage für ein gelenkschonendes Laufen im Gegensatz zum Laufen in einem herkömmlichen, gedämpften Laufschuh. Die künstliche Dämpfung durch die Elastomere eines technischen Schuhs suggeriert dem Läufer, der Läuferin, Schutz und Komfort.
Fußfehlstellungen und Ausweichbewegungen sollen durch stabilisierende Leisten, „motion-contol Systeme“, Vor- und Rückfußdämpfung und Pronationsstützen maßgeblich in der Landephase des Fußes korrigierend wirken.
Dem Fuß und letztendlich dem gesamten Stützapparat wird die Möglichkeit genommen, Aufprallkräfte, die auf den Körper wirken, adäquat abzufangen. Im Gegenteil, es treten stärkere Aufprallkräfte auf, die unter Umständen zu Beschwerden führen können, da die Biomechanik des natürlichsten Bewegungsablaufs des Menschen stark beeinflusst wird!

Im Kurs werden auf verschiedenen Untergründen Barfußschuhe, bzw. wenn noch nicht vorhanden, dicke Wollsocken verwendet, auf weichen Untergründen werden wir komplett auf Schuhe verzichten.

Anfangs ist es wichtig, „normales Schuhwerk mit zu bringen, da der Einstieg in das Barfußlaufen sanft und demzufolge stufenweise geschehen sollte, insbesondere bei schon vorhandenen Fußfehlstellungen und schwach ausgeprägter Fußmuskulatur!

Während der 8 Trainingseinheiten wird auf die individuelle Lauftechnik eingegangen und diese optimiert.
Durch die Stimulation der Fußreflexzonen kommt es in sämtlichen Geweben des Körpers zu einer verbesserten Durchblutung. Der Mensch fühlt sich wacher und allgemein vitalisiert, das Herz-Kreislaufsystem wird angeregt.
Die Gelenke werden auf schonende Weise ideal belastet. Beschwerden am Bewegungsapparat, wie z.B. Knieschmerzen, Rückenbeschwerden oder Spannungsstörungen im Schulter-Nacken Bereich, können entgegen gewirkt werden, und im Idealfall verschwinden sie gänzlich.

Ausrichtung des Natural Running-Kurses

In unseren Kursen richten wir uns nach dem Interesse und dem Leistungsspektrum eines Jeden, hierbei steht der Aspekt der Gesundheitsförderung und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und nicht die Leistung!
Ergänzungskurse zur Weiterführung und Vertiefung in das Barfußwandern längerer Strecken oder Barfußlaufen bis hin zur Marathonvorbereitung können bei Bedarf individuell abgesprochen werden.

Zielgruppen

  • Alle Laufinteressierten, auch ohne Vorkenntnisse und Lauferfahrung.
  • Menschen mit Rückenbeschwerden, Kniebeschwerden, Spannungsstörungen im Schulter-Nacken Bereich unbekannter Genese.
  • Menschen mit Knick- Senk- Spreizfuß oder Hallux Valgus.
  • Menschen, die über ihren Körper und seine Funktionsweise mehr erfahren und gesundheitssportlich aktiv werden möchten.
  • Menschen, die ihren Laufstil optimieren und beschwerdefrei diesen Sport ausüben möchten.